1861

Das neue Gesellschaftshaus

Gladbacher Kreisblatt vom 12.12.1861 (Quelle: Stadtarchiv MG)Nach Verleihung der Korporationsrechte 1860 gelang es der Gesellschaft – teilweise mit geschickten Winkelzügen –, im Juli 1860 ein großes Areal auf dem „Hundsberg“ zu ersteigern, dem Gebiet zwischen heutiger Hindenburg-, Stepges und Lüpertzender Straße sowie Flie-scher Berg. Im gleichen Jahr kam noch der ehemalige Schulgarten der katholischen Pfarrgemeinde hinzu und im Frühjahr 1861 noch ein Streifen Land von der Evangelischen Rectorats Schule.

Haus Erholung: Gesellschaftsgebäude im Jahr 1876 (Quelle: Festschrift 1903)Damit waren die Voraussetzungen für den Bau eines repräsentativen Gesellschaftshauses und eines prächtigen Parks geschaffen.

Am 22. März 1861 erfolgte die Grundsteinlegung.

Der Bau machte rasche Fortschritte, im Mai wurde bereits mit einem großen Konzert der Garten eingeweiht und im Dezember gab es die große Einweihungsfeier mit Ball.

An der Stelle des heutigen Hauses Erholung wurde zunächst ein rechteckiger Backsteinbau errichtet, der schon 1876 um einen Querflügel erweitert wurde. Das Bild zeigt diesen Zustand.
     
1861
Schriftgröße wählen: A - A - A
Erholung - Harmonie - Casino

Was in der Welt geschah:

  • 1862 Otto  von Bismarck-Schönhausen wird preussischer Ministerpräsident
  • 1863: Der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein wird gegründet (A. Bebel, W. Liebknecht)
  • 1864: Als Deutsch-Dänischer Krieg bezeichneter Kampf Preussen/Österreich gegen Dänemark
  • 1866: Der "Deutsche Krieg" Preussen/Österreich
  • 1870/71: Deutsch-Französischen Krieg
  • 1871: Gründung des Deutschen Reiches
  • 1870: Gründung der Zentrumspartei 
  • 1878: Sozialistengesetz („Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie“)
  • 1871 u. 1878/1887 Kulturkampf  zwischen der katholischen Kirche und Bismarck
  • 1883/1884 Otto von Bismarck  führt Kranken- und Unfallversicherung ein, damals die modernste Sozialgesetzgebung der Welt.
  • 1888:  Wilhelm II., wird  zum   Deutschen Kaiser  ernannt.

 

Was in Mönchengladbach geschah:

  • 1862: Gründung der Geselligen Vereinigung „Casino“ in Gladbach
  • 1871: Erster Konfektionsbetrieb Müller und Hager in Gladbach
  • 1872: Gründung der Gebr. Meer Maschinenfabrik und Eisengießerei.
  • 1879: Errichtung des Amtsgerichtes
  • 1880: Die Einwohnerzahl Gladbach überschreitet die 50.000.
  • 1880: Beginn der Wasserversorgung der Bevölkerung aus dem ersten städtischen Wasserwerk in Dahl
  • 1881: Pferdebahn zwischen Gladbach und Rheydt
  • 1881: Asyl für Arbeitslose und Arbeitsunfähige durch den Gladbacher Antibettelverein
  • 1883: Einweihung der Marienschule
  • 1884: Gründung von W. Schlafhorst & Co. und A. Monforts
  • 1888: Gladbach wird kreisfreie Stadt und in München-Gladbach umbenannt.
  • 1897: Joseph Goebbels wird -leider- in MG-Rheydt geboren
  •        
         
by DSC-Medien